Frankfurter BrauhausStadtwerke Frankfurt (Oder) GmbHSparkasse Oder-Spree

Daniela Filip setzt auf den Nachwuchs

FHC startet nächste Woche in die Vorbereitung

Daniela filip

(moz) Wenn die Drittliga-Handballerinnen des Frankfurter HC Ende Juli in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit starten, wird mit Daniela Filip erstmals in der Geschichte des Handball-Clubs und seiner Vorgängervereine eine Frau die Verantwortung als Cheftrainer der ersten Mannschaft übernehmen.

Die 47-Jährige, die zuletzt den HSV Marienberg betreute, tritt damit die Nachfolge von Dietmar Schmidt an, der nach elf Jahren an der Seitenlinie des FHC in die zweite Reihe rücken will.Die gebürtige Rumänin, die seit über 20 Jahren in Deutschland lebt, stand als Spielerin in ihrer Heimat zwölf Jahre lang in der 1. Liga sowie auch als Nationalspielerin auf dem Parkett. Dann wechselte sie nach Deutschland und brachte sich bis 1998 bei mehreren Zweitligisten ein. Als Spielertrainerin in Bietigheim startete der Club mit Filip einen Jugendstützpunkt.

Mit respektablen 40 Jahren schnürte sie noch einmal für die Füchse Berlin die Handballschuhe als Spielerin und schaffte den Aufstieg in die 2. Liga. Als Trainerin führte ihr Weg nach Zwickau, Trier und Marienberg. Nach dem Rückzug der Sachsen aus der dritten Liga suchte die ehrgeizige Übungsleiterin nach einer neuen Herausforderung und fand diese in Frankfurt.

„Hier wird eine tolle Jugendarbeit geleistet und wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir gemeinsam unsere Ziele erreichen. Das ‚Wir-Gefühl‘ steht im Vordergrund“, legt Filip großen Wert auf Zusammenhalt und Kommunikation. Als erste „Amtshandlung“ war es ihr wichtig, die Mannschaft besser kennenzulernen. Deshalb setzte sie für Anfang August auch gleich ein Teambildungs-Wochenende mit einer Rad- und Kanutour an.

Ohnehin dreht sich bei der 47-Jährigen, die selbst gern wandert und Fahrrad fährt, „alles um Sport“. Denn auch Filips Tochter Alina Kenzel (19) betreibt Spitzensport der „werfenden Art“. Erst vor kurzem errang die U20-Weltmeisterin im Kugelstoßen von 2016 die Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften der Frauen sowie bei der U23-EM.

Auf die Kooperation mit Dietmar Schmidt freut sich Daniela Filip besonders. „Wir kennen uns lange und wissen, wie der andere tickt. Und beide stecken wir viel Ehrgeiz und Kraft in die Sache und können voneinander lernen und profitieren“, sagt die Trainerin. Da passt es gut, dass in der Zeit, in der sie am Vormittag ihrer Beschäftigung in der Reha Nord nachgeht, Dietmar Schmidt dem Olympiastützpunkt weiter zur Verfügung steht und das Training der Sportschülerinnen betreut.

Indes ist die Personalplanung bei den Frankfurter Handballerinnen so gut wie abgeschlossen. Nachdem der FHC die umworbenen Michéle Dürrwald, Kathleen Müller und Theresa Loll halten konnte, wurde mit Josephin Keßler eine abwehrstarke Rückraumspielerin vom Berliner TSC verpflichtet. Zudem gibt es aus dem eigenen Nachwuchs mit den 17-jährigen Zwillingen Ronja Nühse (Tor) und Saskia Nühse (Rückraum) sowie der ein Jahr jüngeren Kreisläuferin Pauline Wagner talentierte Kaderauffrischung. „Wir werden gut aufgestellt sein“, weiß Dietmar Schmidt. Ein bis zwei weitere Verstärkungen seien aber durchaus noch möglich, heißt es aus Vereinskreisen.

Zur Vorbereitung auf die neue Spielzeit nimmt der FHC am Erwin-Benke-Turnier in Altlandsberg (12./13.8.) sowie am Piranhas-Cup des SC Markranstädt am 26. August teil. Die ersten Pflichtspiele finden im HVB-Landespokal am 9. oder 10. September in Wünsdorf statt. Gegner ist neben dem Gastgeber HV Calau. Das erste Drittliga-Duell der Nordstaffel wird am 16. September in der Brandenburg-Halle der Oderstadt ausgetragen. Kontrahent ist dann der VfL Stade.

Quelle: www.moz.de

Schlagwörter: Dritte Liga

Permalink  fhc am  26. Juli 2017 - 09:18 Uhr       

01Frankfurter HC000:0
02Buxtehuder SV II000:0
03MTV 1860 Altlandsberg000:0
04SV Henstedt-Ulzburg000:0
05SV Grün-Weiß Schwerin000:0
06TSV 1860 Travemünde000:0
07TSV Nord Harrislee000:0
08TV Oyten000:0
09VfL Stade000:0
10HG O-K-T000:0
11TSV Wattenbek000:0
12HSG Jörl DE Viöl000:0

1. Spieltag

Frankfurter HC00:00VfL Stade16.09.17 | 16:00 Uhr | Brandenburg-Halle

Nächstes Spiel

HG O-K-TgegenFrankfurter HC23.09.17 | 17:30 Uhr | Sporthalle Owschlag


Elektro MalackTeamKontorWinfired Mausolf - FotodesignRolf Kühn - ReparaturserviceMalermeister Steffen KadetzkiDachdeckermeister Heiko SchulzSparkasse Oder-SpreeAOK NordostBürodesign MeyerRöhll Munitionsbergung GmbHW&A Internetservice GbRKUKI - ReisenReha NordBecker & ArmbrustAlexander Wolf - FliesenlegermeisterMoltenKieferorthopädie Angela FuhrmannStadtwerke Frankfurt (Oder) GmbHElektro JahnDirk Dembski - Boden CreativDr. med. dent. Frank FuhrmannFrankfurter BrauhausMoney Collect Inkasso GmbHTeGeCeKempaWohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbHBürodesign MeyerDirk Melcher Immobilien und ConsultingMünzenberg
Shoppen für den FHC-Nachwuchs

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen