Sparkasse Oder-Spree Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH Frankfurter Brauhaus

Sprung in die 3. Liga

Anne Sass springt für die verletzte Ronja Nühse ein

Frankfurt (Oder), 30.09.2017 - Brandenburghalle FHC vs TSV Nord Harrislee 24:20 Mandy Schneider und .Anne Sasse

Im Spiel gegen den TSV Nord Harrislee hat Anne Sass ihren Einstieg beim Handball-Drittligisten Frankfurter HC gegeben. Die 26-jährige Torhüterin wurde auf Bitte des FHC vor zwei Wochen vom HSC 2000 Frankfurt freigegeben, nachdem Ronja Nühse nach einer Ellenbogen-Operation vier Monate pausieren muss und mit Mandy Schneider allein die Saison nicht zu leisten ist.

Anne Sass hatte als Jugendliche bei der BSG Stahl Eisenhüttenstadt mit dem Handball-Spiel begonnen und es unter Trainer Heiko Hillebrand bei den Frauen bis in die Brandenburgliga geschafft. Nach ihrer Babypause folgte sie mit einigen Mannschaftskameradinnen ihm Anfang 2016 zum HSC 2000, wo sie wesentlichen Anteil am Aufstieg aus der Verbandsliga in diesem Jahr hatte.

„Für mich war es eine große Ehre, als mich mein Trainer gefragt hat, ob ich mir die Dritte Liga zutraue. Er hat mir Mut gemacht, diese Chance zu nutzen. Das Probetraining hat mir gefallen, aber es ist ein sehr großer Sprung“, will sich Anne Sass dennoch der Herausforderung über zwei Ligen hinweg stellen.

Abgesehen davon, dass sie sich auf eine deutlich schnellere Spielweise einstellen muss, ist das Spiel mit Klister die größte Umstellung für sie. „Ich muss das Werfen fast neu lernen, bekomme das aber schon ganz gut hin“, findet sie. In Dietmar Schmidt habe sie einen sehr guten Torwart-Trainer.

Die Familie hält der Heilerziehungspflegerin in einer Integrations-Kita in Eisenhüttenstadt den Rücken frei. Die Großeltern springen bei der Kindbetreuung ein, wenn auch ihr Freund Daniel Friedrich, Fußballer beim Landesligisten FSV Dynamo Eisenhüttenstadt, trainiert oder an den Wochenenden unterwegs ist.

Anne Sass ist damit neben Annekathrin Zacharias, ebenfalls aus Eisenhüttenstadt, die zweite Spielerin mit Kind beim FHC.

Quelle: Märkische Oderzeitung (keb)

Schlagwörter: Dritte Liga

Permalink  fhc am  6. Oktober 2017 - 09:20 Uhr    

01 Frankfurter HC 0 0 0:0
02 Buxtehuder SV II 0 0 0:0
03 TSG Wismar 0 0 0:0
04 MTV 1860 Altlandsberg 0 0 0:0
05 SV Henstedt-Ulzburg 0 0 0:0
06 SV Grün-Weiß Schwerin 0 0 0:0
07 HG O-K-T 0 0 0:0
08 TSV Wattenbek 0 0 0:0
09 HSG Jörl DE Viöl 0 0 0:0
10 SC Alstertal-Langenhorn 0 0 0:0
11 TV Hannover-Badenstedt 0 0 0:0
12 Eintracht Hildesheim 0 0 0:0

1. Spieltag 2018/19

TSG Wismar 00:00 Frankfurter HC 15.09.18 | 16:00 Uhr | Wismar

Nächstes Spiel

Frankfurter HC gegen TV Hannover-Badenstedt 23.09.18 | 16:30 Uhr | Brandenburg-Halle


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK