Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH Sparkasse Oder-Spree Frankfurter Brauhaus

Knappe Niederlage in Buxtehude

FHC liefert Vizemeister großen Kampf

20180908 buctehuderSV vs FHC LV3A7146

Mit einer knappen 20:21 (12:12)-Niederlage beim Buxtehuder SV sind die A-Jugend-Handballerinnen des Frankfurter HC am Sonnabend in die neue Saison der Jugend-Bundesliga gestartet. Dabei lag das Team von Trainer Pawel Kaniowski nach 20 Minuten bereits 10:5 in Front. In der 26. Minute schaffte Buxtehude den Ausgleich zum 10:10. Nach der Pause übernahmen die Gastgeberinnen die Führung (19:14/45.) und gaben sie bis zum Ende nicht mehr her.

Die Oderstädterinnen kämpften bis zum Schluss aufopferungsvoll, doch am Ende fehlte ein Tor zur Überraschung. Erfolgreichste Werferinnen beim FHC waren Saskia Nühse (7 Tore) sowie Vanessa Plümer, die vier Mal traf. Am 29. und 30. September bestreiten die Frankfurterinnen nun ihre Heimspiele in der Vorrundengruppe 8 gegen die HSG Nienburg und den Buxtehuder SV.

Schlagwörter: Nachwuchs JBLH

 fhc am  9. September 2018 - 10:12 Uhr    

01 Frankfurter HC 0 0 0:0
02 Buxtehuder SV II 0 0 0:0
03 SV Henstedt-Ulzburg 0 0 0:0
04 VfL Oldenburg II 0 0 0:0
05 TV Oyten 0 0 0:0
06 HG O-K-T 0 0 0:0
07 TSV Wattenbek 0 0 0:0
08 HSG Jörl DE Viöl 0 0 0:0
09 SC Alstertal-Langenhorn 0 0 0:0
10 TV Hannover-Badenstedt 0 0 0:0
11 MTV Heide 0 0 0:0
12 Hannoverscher SC 0 0 0:0

1. Spieltag

Frankfurter HC 00:00 SV Henstedt-Ulzburg 14.09.19 | 16:00 Uhr | Brandenburg-Halle

Nächstes Spiel

Buxtehuder SV II gegen Frankfurter HC 21.09.19 | 16:00 Uhr | Buxtehude


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK