Sparkasse Oder-Spree Frankfurter Brauhaus Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH

A-Jugend startet erfolgreich

28:22-Sieg in der Jugend-Bundesliga

A-Jugend - JBHF 2019-20

Mit einem 28:22 (18:12)-Erfolg über die TSG Friesenheim ist die A-Jugend des Frankfurter HC erfolgreich in die neue Saison der Jugend-Bundesliga gestartet. Beste Werferinnen waren Michelle Strauß (12/4) und Emy Hürkamp (5). Am Sonntag um 15 Uhr erwarten die Schützlinge von Wolfgang Pötzsch und Dietmar Schmidt den Thüringer HC zum nächsten Kräftemessen in der Brandenburg-Halle.

Nach etwas holprigem Start fanden die Frankfurterinnen besser ins Spiel und konnten sich bis zur Pause einen 18:12-Vorsprung herausspielen. Dieser wuchs nach dem Wechsel sogar noch auf sieben Tore an, ehe der Spielfaden verloren ging. Vorn wurden die Angriffsbemühungen nicht mehr konsequent genug zu Ende gespielt und in der Abwehr nur noch halbherzig gedeckt. Die Überlegenheit der ersten Hälfte war plötzlich verschwunden und die Gäste kamen in einer spannender werdenden Partie wieder bis auf ein Tor heran (23:22/50.).

Doch der FHC überstand diese schwierige Phase, deckte wieder konzentrierter und hatte in Ashley Busse einen zuverlässigen Rückhalt zwischen den Pfosten. Julia Lukaszewicz schloss zwei Konter sicher ab und verschaffte ihrem Team beim 25:22 wieder einen Drei-Tore-Vorsprung. Ein schöner Rückraum-Treffer von Lieselotte Heinrich sowie ein sicher verwandelter Tempogegenstoß der flinken Emy Hürkamp auf Linksaußen rundeten den Erfolg ab.

Trainer Wolfgang Pötzsch freute sich über die zwei gewonnenen Punkte, wusste aber auch zu differenzieren. „Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Mit der Leistung im Großen und Ganzen auch bis auf die Phase, in der wir hinten wie vorn zu viele Fehler machen. Da lassen wir den Gegner wieder aufatmen. Aber für das erste Spiel war das alles in allem ganz okay und eine gute Mannschaftsleistung. Nun werden wir sehen, was das am Ende wert ist.“

Schlagwörter: Nachwuchs JBLH

 fhc am  7. September 2019 - 20:41 Uhr    

01 TSV Wattenbek 1 12 2:0
02 HSG Jörl DE Viöl 1 9 2:0
03 Frankfurter HC 1 2 2:0
04 SC Alstertal-Langenhorn 1 1 2:0
05 Buxtehuder SV II 1 0 1:1
06 TV Hannover-Badenstedt 1 0 1:1
07 MTV Heide 0 0 0:0
08 Hannoverscher SC 0 0 0:0
09 VfL Oldenburg II 1 -1 0:2
10 SV Henstedt-Ulzburg 1 -2 0:2
11 HG O-K-T 1 -9 0:2
12 TV Oyten 1 -12 0:2

2. Spieltag

Buxtehuder SV II 00:00 Frankfurter HC 21.09.19 | 16:00 Uhr | Buxtehude

Nächstes Spiel

Frankfurter HC gegen Hannoverscher SC 03.10.19 | 16:00 Uhr | Brandenburg-Halle


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK