Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH Sparkasse Oder-Spree Frankfurter Brauhaus

Spannender Dreikampf um die Spitze

FHC empfängt Sonnabend SC Alstertal-Langenhorn

Frankfurt (Oder), 03.10.2019 - Brandenburghalle- Handball-Fraunen 3. Bundesliga, Staffel Nord FHC vs HannverscherSport Club 36 : 26 Kathleen Mueller zieht vor Michelle Schaefer (links) und Naemi Leston ab und trifft fuer den FHC.

Die Handball-Frauen des Frankfurter HC sind wieder mittendrin im spannenden Kampf um die Spitze der dritten Handball-Liga Nord. Nach den überraschenden Niederlagen des TV Hannover-Badenstedt sowie der Reserve des Buxtehuder SV ist das führende Trio wieder enger zusammengerückt. Am Sonnabend empfangen die Frankfurterinnen um 16 Uhr den SC Alstertal-Langenhorn in der Brandenburg-Halle.

Die Hamburgerinnen sind u.a. mit verantwortlich für die Spannung in der Liga. Dank einer starken Schlussphase feierten die Norddeutschen am vergangenen Sonntag mit einem nicht unbedingt erwarteten 31:27-Erfolg gegen Meister Hannover-Badenstedt bereits ihren dritten Sieg in Folge. Besonders auf die torgefährliche, variabel einsetzbare Rückraumspielerin Lea-Marie Knop werden die Oderstädterinnen am Sonnabend aufpassen müssen. In 14 Spielen erzielte die 27-Jährige bisher 112 Treffer (davon 33 Siebenmeter) und ist damit zweitbeste Schützin der Nordstaffel. Gegen Hannover-Badenstedt traf sie 14 Mal. Mit 16:12 Zählern rangiert Alstertal derzeit auf Tabellenplatz sechs.

FHC-Trainer Dietmar Schmidt weiß um die Gefährlichkeit der Norddeutschen. „Wie müssen von Anfang an hellwach sein und über die gesamten 60 Minuten konzentriert und aufmerksam bleiben“, warnt der erfahrene Übungsleiter nach dem Videostudium. „Insbesondere den Erfolg vom letzten Sonntag betrachten wir mit Achtung und Respekt. Alstertal spielt eine gute, fast schon rustikale Abwehr und hat auch im Spiel nach vorn viele Möglichkeiten.“ Nicht zuletzt freut sich der 67-Jährige auf eine abermals stimmgewaltige Kulisse in der heimischen Brandenburg-Halle. „Das wird ein interessantes Spiel und da zählen wir natürlich auch wieder auf die Unterstützung unserer Zuschauer.“

Schlagwörter: Dritte Liga

 fhc am  13. Februar 2020 - 11:20 Uhr    

01 Buxtehuder SV II 16 81 27:5
02 TV Hannover-Badenstedt 16 97 26:6
03 Frankfurter HC 16 47 24:8
04 HSG Jörl DE Viöl 16 50 20:12
05 MTV Heide 16 23 20:12
06 SC Alstertal-Langenhorn 16 4 17:15
07 SV Henstedt-Ulzburg 16 -21 14:18
08 TSV Wattenbek 16 10 12:20
09 VfL Oldenburg II 16 -58 11:21
10 HG O-K-T 16 -34 9:23
11 TV Oyten 16 -69 8:24
12 Hannoverscher SC 16 -130 4:28

17. Spieltag

Frankfurter HC 00:00 TSV Wattenbek 07.03.20 | 16:00 Uhr | Brandenburg-Halle

Nächstes Spiel

HSG Jörl DE Viöl gegen Frankfurter HC 14.03.20 | 16:45 Uhr | Viöl


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK