Frankfurter Brauhaus Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH Sparkasse Oder-Spree

Deutlicher Erfolg des Juniorteams

FHC II besiegt HSG Schlaubetal-Odervorland 38:13

Frankfurt (Oder), 24.10.2020 - Frankfurter - Sportzentrum FHC II vs HSG Schlaubetal-Odervorland 38: 13 Jubel beim FHC II nach dem haushohen Sieg gegen die HSG Schlaubetal_Odervorland.

Mit einem deutlichen 38:13-Erfolg gegen die HSG Schlaubetal-Odervorland konnte das Juniorteam des Frankfurter HC am Sonnabend den vierten doppelten Punktgewinn verbuchen und die Tabellenführung in der Verbandsliga Süd behaupten. Dabei trafen in der Mannschaft von Trainer Wolfgang Dahlmann Sarah Bertelsmann (9) und Michelle Strauß (6) am häufigsten.

Die Frankfurterinnen legten schnell auf 3:0 vor (4.) und hatten mit dem 8:3 nach elf Minuten bereits einen deutlichen Vorsprung erzielt. „Es ist im Prinzip das eingetreten, was zu erwarten war“, resümierte Wolfgang Dahlmann. „Ein insgesamt überforderter Gegner war mit seinen begrenzten Möglichkeiten nicht in der Lage, dem FHC-Team ernsthaft Paroli zu bieten“. Bereits zur Pause lagen die Oderstädterinnen deutlich mit 16:5 in Front.

„Es wird dann in solchen Spielen mitunter zum Problem, Konzentration und Niveau in den eigenen Reihen hoch zu halten“, gestand der Übungsleiter. „Dies gelang uns diesmal jedoch in Angriff und Abwehr gleichermaßen gut. Lediglich Mitte der 2. Halbzeit unterlief uns im Passspiel und Abschluss der eine oder andere Fehler zuviel. Nach einer Auszeit war das Team wieder eingenordet und es gelangen im Positionsangriff wie im Gegenstoß sehenswerte und effiziente Aktionen. Bei eigener Unterzahl haben wir durchgängig den Torhüter durch einen zusätzlichen Spieler ersetzt, auch dies gelang fehlerlos ohne Gegentor.“

Dahlmann sagte weiter. „Wir werden auch in Zukunft diese Spiele nutzen, um größere Vollkommenheit im gruppentaktischen Zusammenspiel zu entwickeln. Des Weiteren geht es darum, Drittliga-Spielerinnen mit geringen Spielanteilen zusätzliche Spielpraxis zu vermitteln bzw. Anschlussspielerinnen so zu entwickeln, dass sie mittelfristig den Sprung ins Drittligateam schaffen.“ Um für die kommende Saison das Wettkampfniveau in der zweiten Frauenmannschaft anzuheben, ist der Aufstieg in die Brandenburgliga deshalb eine klar formulierte Zielstellung.

Schlagwörter: Juniorteam

 fhc am  25. Oktober 2020 - 20:09 Uhr    

01 Buxtehuder SV II 2 20 4:0
02 Frankfurter HC 2 13 4:0
03 SV Henstedt-Ulzburg 2 7 4:0
04 TSV Wattenbek 2 3 4:0
05 Rostocker HC 3 -1 4:2
06 HG O-K-T 2 3 2:2
07 Pfeffersport Berlin 3 -11 2:4
08 TV Oyten 3 -14 2:4
09 MTV Heide 1 -2 0:2
10 SC Alstertal-Langenhorn 2 -5 0:4
11 HSG Mönkeberg/Schönkirchen 2 -6 0:4
12 SV Grün-Weiß Schwerin 2 -7 0:4

3. Spieltag

SV Henstedt-Ulzburg 00:00 Frankfurter HC abgesagt

Nächstes Spiel

Frankfurter HC gegen SC Alstertal-Langenhorn verlegt


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

ticketshop

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK