Frankfurter Brauhaus Sparkasse Oder-Spree Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH

Souveräner Auswärtserfolg

B-Jugend siegt in Neubrandenburg 26:20

Wjb-sieg-nbg

Die B-Jugend des Frankfurter HC hat am Sonntag mit einem 26:20 (15:9)-Erfolg beim SV Fortuna Neubrandenburg seine weiße Weste gewahrt und die Tabellenführung in der Oberliga Ostsee-Spree behauptet. Erfolgreichste Torschützen im Team von Torsten Feickert, der den erkrankten Pawel Kaniowski vertrat, waren Maxie Fuhrmann (9/4) sowie Kira Mahn, die vier Mal traf.

Bereits nach zehn Minuten hatten sich die Oderstädterinnen eine 7:3-Führung herausgespielt „Wir haben eine extrem starke, aggressive und bewegliche Deckung gespielt und konnten Neubrandenburg in der ersten Halbzeit damit gehörig unter Druck setzen“, zeigte sich der „Ersatz-Coach“ zufrieden. „In der Offensive kamen wir zu vielen einfachen Torabschlüssen und hatten eine gute Wurfquote.“ Das 15:9 zur Pause war bereits eine Vorentscheidung.

Auch nach dem Wechsel stand die Deckung der Gäste sicher, dafür litt die Torwurf-Effizienz im Angriff. „Die Torhüterin von Neubrandenburg hat stark gehalten“, erkannte Feickert an. Der Sieg wäre sonst noch um einige Tore höher ausgefallen, was dem Spielverlauf entsprochen hätte. „Ich bin stolz auf die Mädels, dass die sich heute so reingehangen haben“, analysierte der Trainer. „Die Stimmung auf der Bank war super, alle haben gespielt und ihr Bestes gegeben. Maxie Fuhrmann hat auf der Rückraummitte gut Regie geführt. Man merkt ihr bereits die Qualität an, die sie in der dritten Liga lernt. Sie lernt, eine Mannschaft zu führen.“

Zu den Saisonzielen sagte Feickert. „Wir wollen mit der B-Jugend in diesem Jahr so weit kommen, wie es geht und wenn wir die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften schaffen, wäre das toll. Natürlich unterstütze ich das auch mit Spielerinnen, die sonst bereits beim Drittligateam mit trainieren wie Maxie Fuhrmann oder Emy Hürkamp.“

Schlagwörter: Nachwuchs B-Jugend

 fhc am  25. Oktober 2020 - 20:51 Uhr    

01 Buxtehuder SV II 2 20 4:0
02 Frankfurter HC 2 13 4:0
03 SV Henstedt-Ulzburg 2 7 4:0
04 TSV Wattenbek 2 3 4:0
05 Rostocker HC 3 -1 4:2
06 HG O-K-T 2 3 2:2
07 Pfeffersport Berlin 3 -11 2:4
08 TV Oyten 3 -14 2:4
09 MTV Heide 1 -2 0:2
10 SC Alstertal-Langenhorn 2 -5 0:4
11 HSG Mönkeberg/Schönkirchen 2 -6 0:4
12 SV Grün-Weiß Schwerin 2 -7 0:4

3. Spieltag

SV Henstedt-Ulzburg 00:00 Frankfurter HC abgesagt

Nächstes Spiel

Frankfurter HC gegen SC Alstertal-Langenhorn verlegt


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

ticketshop

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK