Sparkasse Oder-Spree Frankfurter Brauhaus Stadtwerke Frankfurt (Oder) GmbH

Aufstiegsmodus geändert

Im Mai sollen fünf Spieltage stattfinden

20201002-FHC-IMG

Nach dem Rückzug von Fortuna Düsseldorf hat sich der Kreis der Aufstiegsaspiranten in die 2. Handball-Bundesliga der Damen auf fünf Mannschaften reduziert. Diese kämpfen nun in einer einfachen Runde Jeder gegen Jeden um zwei Aufstiegsplätze und einen Relegationsrang. Ab dem ersten Mai-Wochenende treffen die Frankfurter Handballerinnen dann auf den ESV Regensburg, den TV Aldekerk, MTV Heide und den SV Allensbach.

Der Spielmodus bzw. die genauen Ansetzungen werden derzeit nach Rücksprache mit den Vereinen vom Vorstand und vom Präsidium des Deutscher Handballbund festgelegt. Jede Mannschaft wird zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele austragen. Alle Spieltage sollen im Mai stattfinden. Neben den beiden Direktaufsteigern wird der Drittplatzierte in zwei Vergleichen mit dem Zwölftplatzierten der 2. Liga um den letzten freien Platz streiten.

Schlagwörter: Dritte Liga

 fhc am  13. April 2021 - 14:37 Uhr    

01 Frankfurter HC 0 0 0:0
02 Berliner TSC 0 0 0:0
03 Rostocker HC 0 0 0:0
04 HC Rödertal 0 0 0:0
05 SV Grün-Weiß Schwerin 0 0 0:0
06 SC Markranstädt 0 0 0:0
07 Pfeffersport Berlin 0 0 0:0
08 SG Meißen/Riesa 0 0 0:0
09 Thüringer HC II 0 0 0:0
10 SV Union Halle-Neustadt II 0 0 0:0
11 HV Chemnitz 0 0 0:0

1. Spieltag

Frankfurter HC 00:00 SG Meißen/Riesa 04.09.21 | 16:00 Uhr | Brandenburg-Halle

Nächstes Spiel

SV Union Halle-Neustadt II gegen Frankfurter HC 12.09.21 | 16:00 Uhr | SWH Arena Halle


Shoppen für den FHC-Nachwuchs

ticketshop

liveticker

FHC Seitenlesezeichen setzenRS-Feed abonierenFacebookseite besuchen
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK